Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Vorhofflimmern: neue Therapie

Patienten mit Vorhofflimmern werden bisher mit Blutgerinnungshemmenden Medikamenten behandelt um die Ansammlung von Blutgerinnseln im „Herzohr“, einer Ausstülpung des Vorhofs, zu verhindern. Diese Gerinnsel können Schlaganfälle auslösen. In der MHH wurde nun eine neuartige Behandlung entwickelt, indem ein über einen Herzkatheter eingeführtes Schirmchen das Herzohr abschließt und die Bildung von Gerinnseln verhindert. Die so Behandelten brauchen danach kein Marcumar mehr. Nähere informationen zu dieser Behandlung erhalten Interessierte über Telefon 0511-532-6626 oder (BESSER!)  email an klein.gunnar@mh-hannover.de

Praxiszeitung

Neues zu Corona 27.04.2020 -

lesen Sie hier Beobachtungen zu den veröffentlichten Zahlen ( DATEN VOM 23.3.2020) und vorweg Aktuelles und Wissenswertes

ADIEU 19.03.2020 -

Nach 32 Jahren verabschiede ich mich zum 1.4. aus der ALLGEMEINMEDIZIN um künftig ausschliesslich als Arbeits- und Verkehrsmediziner zu arbeiten.

LKW (Führerscheinverlängerung fällig?) 19.03.2020 -

Wie bekomme ich jetzt meinen Termin und was passiert wenn mein Führerschein abläuft?

MASERNSCHUTZGESETZ 19.02.2020 -

Masernschutz gesetz

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach