Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Deutsch

Fahreruntersuchungen

Wählen Sie in nächsten Absatz im Text  aus, WELCHEN Führerschein Sie benötigen. Beachten Sie bitte, dass die ERSTGENANNTEN Untersuchungen alle danach folgenden einschliessen ( also Busührerschein  enthält auch LKW und PKW Führerschein usw.):

Bus (Groß, über 9 Plätze) – TaxiMietwagenKleinbus bis 9 Plätze (auch kleine Schulbusse) – FlughafentransferKrankenwagenLKW über 3,5 to (auch mit Anhänger) – sonstige Fahrzeuge

Grundsätzlich brauchen alle Taxi- Mietwagen und Busfahrer im Abstand von 5 Jahren eine (betriebs-) ärztliche Untersuchung und einen Sehtest.
Alle LKW Fahrer benötigen dieselbe Untersuchung, bevor sie zu erstenmal den LKW-Führerschein machen können und dann alle 5 Jahre für die Verlängerung.
Wenn Sie den LKW-Führerschein nach Ihrem 50. Geburtstag nicht verlängern lassen, ist er ungültig!

Was muß ich über die Untersuchungen wissen?

Zur NEUBEANTRAGUNG UND VERLÄNGERUNG aller genannten Führerscheine ist eine betriebsärztliche Untersuchung mit Sehtest erforderlich. Nehmen Sie zur Untersuchung daher unbedingt ihre Brille(n) oder Kontaktlinsen mit! Gehen Sie nur zum Augenarzt, wenn Sie nicht mehr richtig sehen können.
Sie benötigen kein teures augenärztliches Gutachten, wenn Sie den Sehtest bei mir bestehen!

Die Untersuchung selbst besteht aus dem Ausfüllen eines Fragebogens, einer ärztlichen Untersuchung mit Seh- und Hörtest und einer Laboruntersuchung.
Bitte nicht direkt vorher auf die Toilette gehen, da wir möglicherweise eine Urinprobe benötigen!
Nur in Einzelfällen ist eine umfangreichere Blutentnahme erforderlich, bei der zusätzliche Kosten entstehen können:

Falls Sie unter HOHEM BLUTDRUCK leiden ist es sehr sinnvoll,
(sofern vorhanden) einen Blutdruckausweis mitzubringen.

Falls Sie DIABETIKER sind, sollten Sie unbedingt aktuelle Blutzuckerwerte ihres Hausarztes (Blutzucker und HBA1 Werte) oder (besser) sofern vorhanden ihren Blutzuckerausweis mitnehmen.

Sie ersparen sich ggf. kostenpflichtige zusätzliche Untersuchungen , sparen also bares Geld !

Wenn Sie an anderen chronischen Erkrankungen
(z. B. Durchblutungsstörungen, neurologische Erkankungen oder andere) leiden, ist es sehr sinnvoll und für Sie kostensparend, wenn Sie entsprechende ärztliche Unterlagen von Ihrem Hausarzt besorgen und zur Einsichtnahme mitbringen

WAS IST EINE VPU?

Die Verkehrspsychologische Zusatzuntersuchung ist immer dann gefragt, wenn Führerscheine zur Beförderung von Menschen ( Bus, Taxi, Schulbus, Mietwagen etc.) gemacht werden oder verlängert werden sollen.
Hier wird mit Hilfe eines modernen Computerprogramms unter anderem Ihre Reaktionsfähigkeit, Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Konzentrationsfähigkeit geprüft.
Genaueres finden Sie in der Beschreibung der einzelnen Führerscheine. Klicken Sie unten auf den betreffenden Führerschein.

Bus (Groß, über 9 Plätze) – TaxiMietwagenKleinbus bis 9 Plätze (auch kleine Schulbusse) – FlughafentransferKrankenwagenLKW über 3,5 to (auch mit Anhänger) – sonstige Fahrzeuge

 

Praxiszeitung

Was ist faul an Inzidenzen? 25.08.2021 - Die gegenwärtige Angabe von Inzidenzen ist sinnlos. Wir haben im Wesentlichen zwei Bevölkerungsgruppen: 1. Ungeimpfte und 2. Geimpfte und Genesene. Wenn man will ist da noch eine Zwischengruppe der unvollständig geimpften und der Genesenen ohne Nachimpfung. Entscheidend ist, daß die Inzidenzen für diese Gruppen gemeinsam berechnet werden, was keine vernünftigen Rückschlüsse zulässt. Nach unveröffentlichten Daten  […]
Warum impfen? 02.08.2021 -
CORONAIMPFUNG vom Betriebsarzt 03.07.2021 - Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die SIe vielleicht gar nicht zu stellen wagten....
Gendern Sie etwa? 13.04.2021 - Eine Diskussion in der HAZ am 13.4. hat mich gefreut, die hier wiedergegebenen , von Bildung geprägten Ansichten teile ich voll und ganz. Insofern hier ein Abdruck ohne Bearbeitung meinerseits: LESERBRIEFE Zum Artikel „Aus für das generische Maskulinum“ vom 20. März: Dass Frauen sich in den Berufsbezeichnungen wiederfinden wollen, ist mehr als nachvollziehbar. Nur ist […]

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach