Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Bus?

Untersuchungen für Busfahrer

Für den Bus- Führerschein ( Klassen D…) benötigen Sie immer die „kleine“ Untersuchung und zusätzlich bei Erstantrag oder Verlängerung ab dem 50. Lebensjahr eine VPU

Die Untersuchung besteht aus dem Ausfüllen eines Fragebogens, einer ärztlichen Untersuchung mit Seh- und Hörtest und einer Laboruntersuchung. Zusätzlich erfolgt bei Erstuntersuchung und Verlängerung ab dem 50. Lebensjahr eine VPU Hier wird mit Hilfe eines modernen Computerprogramms unter anderem Ihre Reaktionsfähigkeit, Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Konzentrationsfähigkeit geprüft. Jeder Test wird solange geübt, bis Sie ihn sicher beherrschen. Computerkenntnisse sind nicht erforderlich. Es braucht also niemand hiervor Angst zu haben.
Sie sollten allerdings den Termin so legen, daß sie ausgeruht und ausgeschlafen (!) zum Test erscheinen. Der Test dauert etwa 45 Minuten.

KOSTEN

Die Grunduntersuchung kostet € 50.- inkl. Ust , die Sie bitte passend und in bar mit zur Untersuchung bringen.
Für die VPU müssen wir zusätzlich € 70.- inkl Ust berechnen, sodass bei Erstuntersuchung oder Verlängerung ab dem 50. Lebensjahr Gesamtkosten von € 120.- anfallen.

Überweisen Sie diesen Betrag vorab auf das Konto der Praxis IBAN DE27 3006 0601 0204 9237 15 DAAEDEDD. Geben SIe unbedingt auf der Überweisung Ihren NAMEN und Ihre TELEFONNUMMER an damit wir Sie für die Terminabsprache anrufen können.


In Einzelfällen können zusätzliche Kosten durch erweiterte Labordiagnostik anfallen. Bei Diabetikern ist das in der Regel € 20.-, bei anderen Fragestellungen können auch € 20.- erforderlich sein, extrem selten mehr.

Sie können bei uns auch bargeldlos mit Bankkarte (Maestro, EC Karte) oder Kreditkarte (VISA , MASTERCARD ) in der Praxis bezahlen.

Mit einigen Anbietern ist vereinbart, dass ich für die Untersuchung eine Rechnung stelle. Untersuchungen gegen Rechnung gibt es nur bei Vorlage eines Gutscheines von diesem Anbieter. Den Gutschein müssen Sie mitbringen und vor der Untersuchung bei uns abgeben.

Wie bekomme ich meinen Termin?

Die Termine für die „kleine“ Untersuchung zur Verlängerung bekommen Sie ganz schnell und unproblematisch, in dem Sie einfach in meiner Praxis
(Tel. 0511 / 89 89 290 ) anrufen.
Wir bemühen uns, die Termine genau einzuhalten, sodass Ihnen in der Regel keine langen Wartezeiten entstehen, wenn Sie pünktlich erscheinen. Terminabsagen bitte mindestens 24 Stunden vor dem Termin, damit wir ihn neu vergeben können!

Bei der großen Untersuchung mit VPU müssen wir leider auf Vorkasse bestehen, nachdem wir oft Termine vergeben hatten und die Fahrer nicht erschienen sind. Sie erhalten den Termin, sobald Sie den Rechnungsbetrag eingezahlt haben.
Hierzu kommen Sie als Barzahler oder mit EC Karte bitte in die Praxis, sie können aber jetzt auch telefonisch einen Termin erhalten ohne selbst kommen zu müssen, wenn Sie mit KREDITKARTE (VISA, American Express od. MASTERCARD) bezahlen wollen.

Praxiszeitung

Covid und kein Ende? 24.10.2021 - Upgedatet zuletzt am 26.10.21  In dem Wust von Informationen zu Covid verirrt sich gerade jetzt  die Allgemeinbevölkerung. Selbst die Frage, ob ich auf dem Wochenmarkt Maske tragen muss weiß nur die Hälfte genau weil sich alles gefühlt im Wochentakt ändert. Dabei könnte Alles so einfach sein, wenn Alle 1 und 1 zusammenzählen würden und wir […]
CovidInformation-ENGLISH Version 24.10.2021 - we refer to 2G as Geimpft or Genesen (Vaccinated or has recovered from the isease) and 3G ( additionally or Tested negative) RKI= German center of disease control, RobertKoch Institute Berlin.   on Covid  Oct 24,2021 The general population in germany  is getting lost in the jumble of information about Covid right now. Even the […]
Was ist faul an Inzidenzen? 25.08.2021 - Die gegenwärtige Angabe von Inzidenzen ist sinnlos. Wir haben im Wesentlichen zwei Bevölkerungsgruppen: 1. Ungeimpfte und 2. Geimpfte und Genesene. Wenn man will ist da noch eine Zwischengruppe der unvollständig geimpften und der Genesenen ohne Nachimpfung. Entscheidend ist, daß die Inzidenzen für diese Gruppen gemeinsam berechnet werden, was keine vernünftigen Rückschlüsse zulässt. Nach unveröffentlichten Daten  […]
Warum impfen? 02.08.2021 -

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach