Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Nüsse gegen Krebs? Und Tomaten für Muckis?

Da kommt eine große Metaanalyse der Universität Minnesota gerade recht, die nachgewiesen hat dass 30 Gramm Nüsse pro Tag ( es wurden Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse und Erdnüsse untersucht obwohl Erdnüsse eigentlich biologisch Bohnen sind) das Risiko für Dickdarm- Endometrium und Bauchspeicheldrüsen Krebs um rund 30% senkt und zudem die Gefahr, an Diabetes zu erkranken vermindert. Da zudem bekannt ist, dass das Diabetesmittel Metformin die Gefahr von Dickdarmkrebs deutlich um bis zu 60% senkt hängt der Schutzeffekt möglicherweise am verbesserten Zuckerstoffwechsel.

Und der Spanier hat doch recht: Wer auf spanischen Wochenmärkten einkauft wundert sich, dass die Tomaten dort eher grün geerntet und gegessen werden. Jetzt hat die University of Iowa /USA das Protein ATF4 in eben diesen grünen Tomaten (und der Schale von grünen Äpfeln) gefunden, das die MUSKELKRAFT bei älteren Menschen um bis zu 30% und die Muskelmasse um bis zu 10% verbessert. Also: iss Dich gesund und kräftig, beiß in den (ungeschälten) Apfel und die (bisher als unreif angesehene) grüne Tomate und dazu eine Handvoll Mandeln jeden Tag! Ole!

Praxiszeitung

Neues zu Corona 27.04.2020 -

lesen Sie hier Beobachtungen zu den veröffentlichten Zahlen ( DATEN VOM 23.3.2020) und vorweg Aktuelles und Wissenswertes

ADIEU 19.03.2020 -

Nach 32 Jahren verabschiede ich mich zum 1.4. aus der ALLGEMEINMEDIZIN um künftig ausschliesslich als Arbeits- und Verkehrsmediziner zu arbeiten.

LKW (Führerscheinverlängerung fällig?) 19.03.2020 -

Wie bekomme ich jetzt meinen Termin und was passiert wenn mein Führerschein abläuft?

MASERNSCHUTZGESETZ 19.02.2020 -

Masernschutz gesetz

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach