Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Nüsse gegen Krebs? Und Tomaten für Muckis?

Da kommt eine große Metaanalyse der Universität Minnesota gerade recht, die nachgewiesen hat dass 30 Gramm Nüsse pro Tag ( es wurden Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse und Erdnüsse untersucht obwohl Erdnüsse eigentlich biologisch Bohnen sind) das Risiko für Dickdarm- Endometrium und Bauchspeicheldrüsen Krebs um rund 30% senkt und zudem die Gefahr, an Diabetes zu erkranken vermindert. Da zudem bekannt ist, dass das Diabetesmittel Metformin die Gefahr von Dickdarmkrebs deutlich um bis zu 60% senkt hängt der Schutzeffekt möglicherweise am verbesserten Zuckerstoffwechsel.

Und der Spanier hat doch recht: Wer auf spanischen Wochenmärkten einkauft wundert sich, dass die Tomaten dort eher grün geerntet und gegessen werden. Jetzt hat die University of Iowa /USA das Protein ATF4 in eben diesen grünen Tomaten (und der Schale von grünen Äpfeln) gefunden, das die MUSKELKRAFT bei älteren Menschen um bis zu 30% und die Muskelmasse um bis zu 10% verbessert. Also: iss Dich gesund und kräftig, beiß in den (ungeschälten) Apfel und die (bisher als unreif angesehene) grüne Tomate und dazu eine Handvoll Mandeln jeden Tag! Ole!

Praxiszeitung

ADIEU 19.05.2020 -

Nach 32 Jahren verabschiede ich mich zum 1.4. aus der ALLGEMEINMEDIZIN um künftig ausschliesslich als Arbeits- und Verkehrsmediziner zu arbeiten.

Neues zu Corona 27.04.2020 -

lesen Sie hier Beobachtungen zu den veröffentlichten Zahlen ( DATEN VOM 23.3.2020) und vorweg Aktuelles und Wissenswertes

LKW (Führerscheinverlängerung fällig?) 19.03.2020 -

Wie bekomme ich jetzt meinen Termin und was passiert wenn mein Führerschein abläuft?

MASERNSCHUTZGESETZ 19.02.2020 -

Masernschutz gesetz

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach