Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Neues aus der Medizin

Neues zum Checkup für Kassenpatienten
Da haben wir eine gute und eine schlechte Nachricht. Die GUTE zuerst: Ab sofort können auch 18-35 jährige EINMAL bis zum 35. Geburtstag einen Checkup von der Krankenkasse bekommen, zudem wird die Altersgrenze für die Krebsvorsorgeuntersuchung von 55 auf 50 Jahre gesenkt.
Die schlechte: Ab sofort zahlen die gesetzlichen Krankenkassen den Checkup ab 35 nur noch in jedem DRITTEN Jahr (statt wie bisher alle 2 Jahre)

Nüsse gegen Darmkrebs
Eine aktuelle Studie hat nachgewiesen, dass Darmkrebspatienten ein um 42% besseres Überleben erreichen können, wenn sie mind. 2x pro Woche eine Handvoll Nüsse (ca 28 Gramm) essen. Dabei muss beachtet werden, dass „Nüsse“ (z.B. Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse) nur auf Bäumen wachsen, Erdnüsse sind in Wirklichkeit eine Bohnensorte und gelten hier NICHT!
Für Walnüsse und Mandeln ist zudem nachgewiesen, dass die enthaltenen Fette Herzinfarkt und Schlaganfall vorbeugen. Eine gute Nachricht in der Vorweihnachtszeit, wenn man bedenkt dass Schokolade auch noch Depressionslösend ist! Aber Vorsicht: Schon Paracelsus wusste: Die DOSIS macht das Gift. Alles in Maßen, bitte!

Gutartige Prostatavergrösserung:Neue Therapie?
Eine australische Studie hat nachgewiesen, dass bei gutartiger Prostatavergrösserung statt Pillen auch ein Verschluss (Embolisation) der Prostataarterie einen guten Erfolg bringt, unter anderem die Reduktion der nächtlichen Toilettengänge im Schnitt von 3,4 auf 1 mal. Das Verfahren ist allerdings ein Kathetereingriff ähnlich dem Herzkatheter und somit durchaus nicht Risikolos und sicher auch teuer. Ob diese Option eine anerkannte Behandlung wird, die von Krankenkassen bezahlt wird steht allerdings noch in den Sternen.

Praxiszeitung

CORONAIMPFUNG vom Betriebsarzt 03.07.2021 -

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die SIe vielleicht gar nicht zu stellen wagten....

Gendern Sie etwa? 13.04.2021 -

ADIEU ( Text vom März 2020) 19.05.2020 -

Nach 32 Jahren verabschiede ich mich zum 1.4. aus der ALLGEMEINMEDIZIN um künftig ausschliesslich als Arbeits- und Verkehrsmediziner zu arbeiten.

LKW (Führerscheinverlängerung fällig?) Text vom März 2020 19.03.2020 -

Wie bekomme ich jetzt meinen Termin und was passiert wenn mein Führerschein abläuft?

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach