Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Verstopfung bei Kindern

Laut einer Studie der Universität Iowa/USA ist in der Mehrzahl der Fälle eine Verstopfung Ursache für heftige Bauchschmerzen bei Kindern. Eltern wird empfohlen, besonders darauf zu achten, ob ihre Kinder regelmäßig und mit Erfolg aufs Töpfchen kommen. (Anmerkung: als „regelmäßig“ gilt alles zwischen 2 x pro Tag und mindestens 3 x pro Woche).
Im eigenen Patientengut kann ich diese Beobachtung allerdings nicht bestätigen, hier in Buchholz ist Verstopfung bei unter 10 jährigen eine Seltenheit. Vielleicht bedeutet die Untersuchung auch nur, dass die Ernährung der Kinder nicht auf pappigem Weißbrot, Pommes und Kartoffelchips aufgebaut sein sollte wie in Iowa und dem Rest der USA üblich?

Ältere Menschen leiden oft unter Verstopfung, wenn z.B. aufgrund einer Blasenschwäche bewusst wenig getrunken wird. Gerade bei über 55 jährigen kann Verstopfung aber auch Zeichen einer behandlungsbedürftigen Erkrankung sein. Deshalb wird auch die Vorsorgedarmuntersuchung ab 55 von allen Krankenkassen angeboten. Wir sollten darüber sprechen!

Praxiszeitung

Neues zu Corona 27.04.2020 -

lesen Sie hier Beobachtungen zu den veröffentlichten Zahlen ( DATEN VOM 23.3.2020) und vorweg Aktuelles und Wissenswertes

ADIEU 19.03.2020 -

Nach 32 Jahren verabschiede ich mich zum 1.4. aus der ALLGEMEINMEDIZIN um künftig ausschliesslich als Arbeits- und Verkehrsmediziner zu arbeiten.

LKW (Führerscheinverlängerung fällig?) 19.03.2020 -

Wie bekomme ich jetzt meinen Termin und was passiert wenn mein Führerschein abläuft?

MASERNSCHUTZGESETZ 19.02.2020 -

Masernschutz gesetz

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach