Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Verbesserte Darmkrebsvorsorge

„Goldstandard“ in der Darmkrebsfrüherkennung ist die Darmspiegelung oder die RöntgenDoppelkontrastuntersuchung des Dickdarms. Da man nicht jeden Menschen dauernd spiegeln oder röntgen kann, ist seit Jahren die Untersuchung auf Blut im Stuhl (Hämoccult) – auch im Rahmen der Krebsvorsorge – üblich. Das Verfahren ist preiswert, wird von allen Kassen behzahlt und hat sich bewährt, hat aber den Nachteil einer geringen Sensitivität. Das bedeutet, das bestimmte gutartige Vorstufen des Darmkrebses, sog.Polypen, hierdurch erst dann entdeckt werden , wenn sie so groß sind, daß sie bluten. Die hier entstehende diagnostische Lücke kann durch einen neuen  Immuntest geschlossen werden, den wir interessierten Patienten ab sofort anbieten.

VORTEILE des ScheBo M2-PK Tests sind: Es genügt eine winzige Stuhlprobe, das Ergebnis liegt innerhalb 10 Minuten vor, der Test wird durch Blut aus der Ernährung (Fleisch) oder z.B. aus Haemorrhoiden nicht verfälscht und es muß auch keine Diät vorher eingehalten werden.  Die Empfindlichkeit des Tests ist so gut, daß Darmkrebs mit einer Trefferquote von 92% und gutartige Polypen von 1 cm Grösse mit 60% angezeigt werden (Zum Vergleich: Hämoccult weist Krebs mit 19% Treffsicherheit und Polypen mit unter 10% Sicherheit nach).

Leider übernehmen gesetzliche Krankenkassen die Kosten hierfür nicht, sodaß wir die Leistung mit 35 Euro als Individuelle Gesundheitsleistung privat berechnen müssen.

Praxiszeitung

Covid und kein Ende? 24.10.2021 - Upgedatet zuletzt am 12.11.21 THEMA BOOSTERN: Unser Kollege A. Soltani hat am 1.10. seine allgemeinmedizinische Praxis eröffnet. Hierdurch ist es uns besser als bisher möglich, Ihre Wünsche nach COVIDIMPFUNGEN zu erfüllen. Das gilt für BETRIEBE wie auch Einzelpersonen oder Familienangehörige. Impfungen können wegen des Nachschubproblems AUSSCHLIESSLICH MIT TERMINABSPRACHE erfolgen. Melden Sie sich dazu bitte sowohl […]
CovidInformation-ENGLISH Version 24.10.2021 - we refer to 2G as Geimpft or Genesen (Vaccinated or has recovered from the isease) and 3G ( additionally or Tested negative) RKI= German center of disease control, RobertKoch Institute Berlin. BOOSTER TOPIC ( updated Nov.12,2021): Our colleague A. Soltani opened his general practice on 1 October. This makes it possible for us to fulfil […]
Was ist faul an Inzidenzen? 25.08.2021 - Die gegenwärtige Angabe von Inzidenzen ist sinnlos. Wir haben im Wesentlichen zwei Bevölkerungsgruppen: 1. Ungeimpfte und 2. Geimpfte und Genesene. Wenn man will ist da noch eine Zwischengruppe der unvollständig geimpften und der Genesenen ohne Nachimpfung. Entscheidend ist, daß die Inzidenzen für diese Gruppen gemeinsam berechnet werden, was keine vernünftigen Rückschlüsse zulässt. Nach unveröffentlichten Daten  […]
Warum impfen? 02.08.2021 -

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach