Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

TBC im Schlachthof

An: niedersachsen@haz.de
Betreff: TUBERCULOSE IM SCHLACHTHOF
Ihr Bericht grenzt an Irreführung. Was Robert Koch da 1882 im Lichtmikroskop entdeckte waren natürlich TBC BAKTERIEN, keine Viren. Die Übertragung von Mensch zu Mensch erfolgt MEIST aerogen durch Anhusten, wieso dafür ein mehrstündiger Kontakt erforderlich sein soll entzieht sich der Logik, es kommt eher auf den Gesundheitszustand des Angehusteten an, wie schnell das geht.
UND BEREITS DER ZWEITHÄUFIGSTE Ansteckungsweg ist über Verschlucken von infizierter Milch oder von infiziertem Fleisch.
Und hier kommt der osteuropäische Wanderarbeiter, der in katastrophalen Massenunterkünften von Subunternehmern verliehen wird ins Spiel, der beim Zerlegen dank seines nicht weiter untersuchten ‚Raucherhustens‘ auf das vor ihm liegende Fleisch hustet, aus dem dann lecker Rinderhack gemacht wird….
Behauptet da wirklich ein leitender Mitarbeiter von Danish Crown, jeder Fall einer offenen Tuberkulose am Arbeitsplatz würde sofort bemerkt? Vom Manager? Ohne Röntgengerät? LÄCHERLICH, Ich fordere Berufsverbot für solche Idioten!
Und natürlich die Wiedereinführung der gesetzlichen Reihenuntersuchung für Hochrisikomitarbeiter. Ein höheres Risiko als den aus Osteuropa kommendes Mann, der hier in unhygienischen Massenunterkünften wohnend selbst schlecht ernährt und auch noch Raucher,  einer Kältearbeit mit rohen Lebensmitteln  nachgeht KANN ICH MIR KAUM VORSTELLEN. Da ist Gesundheitsvorsorge Pflicht, erstrangig aus Sicht des Arbeiters und seiner mitwohnenden Kollegen, aber auch aus Sicht des Kunden von DANISH CROWN, eines Herstellers, der  auf die Ekel-Warnliste gesetzt werden sollte! Und da ist Gefahr im Verzuge, nur so am Rand erwähnt, falls jetzt Jemand auf fehlende paneuropäische  Regeln aus Brüssel verweisen sollte.
Dr. med. Mathias Bieberbach
Facharzt für Allgemeinmedizin, Betriebsmedizin
Klingerplatz 5
30655 Hannover

 

Praxiszeitung

Unsere Hygienemassnahmen UNBEDINGT LESEN! 09.02.2022 - Liebe Besucher dieser Seite, Wir schützen SIE, unsere Kunden, soweit das in diesen Zeiten möglich ist.  Selbstverständlich sind Alle unsere Mitarbeiter geimpft und geboostert. Dazu gehört, daß wir JEDEN , der unsere Praxisräume betritt bitten, seinen eigenen Impf- oder Genesenenausweis unaufgefordert vorzulegen. Wer das nicht kann, muss ein AKTUELLES Schnelltestresultat vorlegen.   Wir lüften unsere Räume […]
Covid und kein Ende? 24.10.2021 - Upgedatet zuletzt am 12.11.21 THEMA BOOSTERN: Unser Kollege A. Soltani hat am 1.10. seine allgemeinmedizinische Praxis eröffnet. Hierdurch ist es uns besser als bisher möglich, Ihre Wünsche nach COVIDIMPFUNGEN zu erfüllen. Das gilt für BETRIEBE wie auch Einzelpersonen oder Familienangehörige. Impfungen können wegen des Nachschubproblems AUSSCHLIESSLICH MIT TERMINABSPRACHE erfolgen. Melden Sie sich dazu bitte sowohl […]
CovidInformation-ENGLISH Version 24.10.2021 - we refer to 2G as Geimpft or Genesen (Vaccinated or has recovered from the isease) and 3G ( additionally or Tested negative) RKI= German center of disease control, RobertKoch Institute Berlin. BOOSTER TOPIC ( updated Nov.12,2021): Our colleague A. Soltani opened his general practice on 1 October. This makes it possible for us to fulfil […]
Was ist faul an Inzidenzen? 25.08.2021 - Die gegenwärtige Angabe von Inzidenzen ist sinnlos. Wir haben im Wesentlichen zwei Bevölkerungsgruppen: 1. Ungeimpfte und 2. Geimpfte und Genesene. Wenn man will ist da noch eine Zwischengruppe der unvollständig geimpften und der Genesenen ohne Nachimpfung. Entscheidend ist, daß die Inzidenzen für diese Gruppen gemeinsam berechnet werden, was keine vernünftigen Rückschlüsse zulässt. Nach unveröffentlichten Daten  […]

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach