Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Osteoporose-Vorsorge -aber richtig!

Viele Patienten mittleren und höheren Lebensalters nehmen zur Vorsorge oder Behandlung der manifesten Osteoporose Calcium- und Vitamin D haltige Arzneimittel ein. Ein Beispiel ist z.B. Calcigen D3 Kautabletten. Wichtig hierbei ist, daß Vitamin D zu den FETTLÖSLICHEN Vitaminen gehört ( wie auch Vitamine A,E,K) . Um diese Vitamine in den Körper aufnehmen zu können, muss die Fettverdauung aktiviert sein. Das bedeutet, dass diese Vitamine wenn sie auf nüchternen Magen nur mit Wasser eingenommen werden, nicht wirken können.  Also: Richtig ist es, Medikamente mit Vitaminen A,D,E und K gleichzeitig mit einer Mahlzeit einzunehmen (da ist immer genug Fett enthalten) oder sie mit einem Glas Milch  zu nehmen, dann reicht das Milchfett aus, um die Aufnahme zu sichern. Das Gesagte trifft übrigens auch auf Multivitamintabletten zu, die fettlösliche Vitamine enthalten!

Praxiszeitung

Covid und kein Ende? 24.10.2021 - Upgedatet zuletzt am 26.10.21  In dem Wust von Informationen zu Covid verirrt sich gerade jetzt  die Allgemeinbevölkerung. Selbst die Frage, ob ich auf dem Wochenmarkt Maske tragen muss weiß nur die Hälfte genau weil sich alles gefühlt im Wochentakt ändert. Dabei könnte Alles so einfach sein, wenn Alle 1 und 1 zusammenzählen würden und wir […]
CovidInformation-ENGLISH Version 24.10.2021 - we refer to 2G as Geimpft or Genesen (Vaccinated or has recovered from the isease) and 3G ( additionally or Tested negative) RKI= German center of disease control, RobertKoch Institute Berlin.   on Covid  Oct 24,2021 The general population in germany  is getting lost in the jumble of information about Covid right now. Even the […]
Was ist faul an Inzidenzen? 25.08.2021 - Die gegenwärtige Angabe von Inzidenzen ist sinnlos. Wir haben im Wesentlichen zwei Bevölkerungsgruppen: 1. Ungeimpfte und 2. Geimpfte und Genesene. Wenn man will ist da noch eine Zwischengruppe der unvollständig geimpften und der Genesenen ohne Nachimpfung. Entscheidend ist, daß die Inzidenzen für diese Gruppen gemeinsam berechnet werden, was keine vernünftigen Rückschlüsse zulässt. Nach unveröffentlichten Daten  […]
Warum impfen? 02.08.2021 -

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach