Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Hausärztin Birgit Wollschläger

Frau Wollschläger ist vielen Patienten noch in sehr guter Erinnerung, da sie bereits von 2010 bis 2012 als Weiterbildungsassistentin in unserer Praxis tätig war.Wollschl

Sie  wohnt mit ihrem Ehemann, einem leitenden Angestellten eines europaweit tätigen Unternehmens und den beiden inzwischen (fast) erwachsenen Söhnen in Groß-Buchholz .

Frau Wollschläger hat ihre medizinische Laufbahn zunächst als Kinderkrankenschwester in Itzehoe begonnen und hat danach in Göttingen Humanmedizin studiert.

Nach dem Staatsexamen war Frau Wollschläger im Vereinskrankenhaus  in Hannoversch Münden und in der Henriettenstiftung Hannover im Bereich der Inneren Medizin tätig. In der Zwischenzeit hat sich Frau Wollschläger im Bereich Orthopädie intensiv weitergebildet.  Insbesondere hat Sie sich mit osteopathischen Therapieverfahren nach dem Fasziendistorsionsmodell (FDM) beschäftigt und bietet diese Behandlung wie auch manuelle Therapietechniken bei den häufigen Blockierungen im Bereich des Rückens und Kinesiotaping neu in unserer Praxis an. Wir werden somit gerade bei akuten Schmerzen in der Zukunft noch schneller und besser helfen können. (*)

In den letzten Jahren hat Frau Wollschläger berufsbegleitend die Weiterbildung im Bereich der Palliativmedizin absolviert .und zahlreiche Hospizpatienten betreut und im November  erfolgreich die Facharztprüfung in der Allgemeinmedizin  abgelegt.

Frau Wollschläger hat umfangreiche Erfahrung in der ganzheitlichen Betreuung und Begleitung von akut und chronisch Kranken bis hin zur Betreuung von Schwerstkranken im Bereich der Palliativmedizin.

Sprechstunden Frau  Wollschläger      ( teilw. Hausbesuche- Termin absprechen!)             

Montag                          07.30 – 12.00   und   15.30 – 18.00

Dienstag                        07.30 – 12.00

Mittwoch                    keine Sprechstunde

Donnerstag           07.30 – 12.00  und  15.30 – 18.00

Freitag                       07.30 – 12.00

(*) FDM wurde von dem amerikanischen Osteopathen Typaldos vor rund 20 Jahren entwickelt. Es handelt sich um eine manualtherapeutische Behandlung von Schmerzen insbesondere im Bereich der Muskulatur und der Sehnenübergänge. Kinesiotaping wurde vom japanischen Therapeuten Kenzo Kase entwickelt und vermittelt durch Aufkleben von Zugstreifen auf schmerzende oder verspannte Areale einen verbesserten Lymphabfluss und Muskellockerung.

Praxiszeitung

Neues zu Corona 27.04.2020 -

lesen Sie hier Beobachtungen zu den veröffentlichten Zahlen ( DATEN VOM 23.3.2020) und vorweg Aktuelles und Wissenswertes

ADIEU 19.03.2020 -

Nach 32 Jahren verabschiede ich mich zum 1.4. aus der ALLGEMEINMEDIZIN um künftig ausschliesslich als Arbeits- und Verkehrsmediziner zu arbeiten.

LKW (Führerscheinverlängerung fällig?) 19.03.2020 -

Wie bekomme ich jetzt meinen Termin und was passiert wenn mein Führerschein abläuft?

MASERNSCHUTZGESETZ 19.02.2020 -

Masernschutz gesetz

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach