Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Endlich Wunschmedikament!

Das Arzneirecht hat den gesetzlich Krankenversicherten in den letzten Jahren viel Ärger bereitet – uns auch! Besonders lästig und wegen der Verwechslungsgefahr zum Teil auch lebensgefährlich waren die Rabattregelungen der gesetzlichen Kassen. Hierdurch musste der Apotheker ein von uns verordnetes Medikament durch ein Ähnliches eines anderen Herstellers ersetzen, wenn die Krankenkasse ein (geheimes!) Rabattabkommen mit dem Hersteller hatte. (sogenannte Substitution) . Wenn wir also zum Beispiel ein Mittel von Hexal aufgeschrieben haben, hat der Patient ein Wirkstoffgleiches von sagen wir Ratiopharm bekommen. Problem dabei war oft, dass sich die Medikamente im Aussehen unterschieden, sodass es oft zu Verwechslungen und Unsicherheiten kam. Auch hat jeder Hersteller andere Zusatzstoffe ( z.B.  Farbstoffe oder Füllstoffe wie Milchzucker) verwendet, sodass oft Unverträglichkeiten auftraten.

Ab 1.Januar soll das insofern besser werden, als der Patient gegen Zuzahlung der Differenz wieder das Mittel von dem Hersteller seines Vertrauens erhalten kann. Der Preisunterschied, der jetzt vom Patienten getragen werden muss, hat in der Vergangenheit oft nur wenige Cent ausgemacht.

Also: Ab 1.1. den Apotheker ansprechen, wenn er unsere Verordnung austauschen will, wie hoch die Zuzahlung wäre wenn er das ausgibt, was auf dem Rezept steht. Dann könne Sie sich als Kassenpatient immer noch überlegen, ob es Ihnen das Wert ist.

Praxiszeitung

Covid und kein Ende? 24.10.2021 - Upgedatet zuletzt am 26.10.21  In dem Wust von Informationen zu Covid verirrt sich gerade jetzt  die Allgemeinbevölkerung. Selbst die Frage, ob ich auf dem Wochenmarkt Maske tragen muss weiß nur die Hälfte genau weil sich alles gefühlt im Wochentakt ändert. Dabei könnte Alles so einfach sein, wenn Alle 1 und 1 zusammenzählen würden und wir […]
CovidInformation-ENGLISH Version 24.10.2021 - we refer to 2G as Geimpft or Genesen (Vaccinated or has recovered from the isease) and 3G ( additionally or Tested negative) RKI= German center of disease control, RobertKoch Institute Berlin.   on Covid  Oct 24,2021 The general population in germany  is getting lost in the jumble of information about Covid right now. Even the […]
Was ist faul an Inzidenzen? 25.08.2021 - Die gegenwärtige Angabe von Inzidenzen ist sinnlos. Wir haben im Wesentlichen zwei Bevölkerungsgruppen: 1. Ungeimpfte und 2. Geimpfte und Genesene. Wenn man will ist da noch eine Zwischengruppe der unvollständig geimpften und der Genesenen ohne Nachimpfung. Entscheidend ist, daß die Inzidenzen für diese Gruppen gemeinsam berechnet werden, was keine vernünftigen Rückschlüsse zulässt. Nach unveröffentlichten Daten  […]
Warum impfen? 02.08.2021 -

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach