Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Allergie-Alarm

Immer früher, immer länger: In diesem Jahr blühten Hasel und Erle witterungsbedingt bereits Anfang Januar, entsprechend lang war und ist die Leidenszeit der Allergiker. Schon Ende März beginnt im Süden der Republik die Birkenblüte, in der Region Hannover wird ihr Beginn für die erste Aprilwoche erwartet. Betroffenen wird empfohlen, ihre Behandlung rechtzeitig zu beginnen und nicht auf die volle Leidensausprägung zu warten, da dann eine stärkere Behandlung erforderlich wird.  Städte sind für Allergiker keine sicheren Aufenthaltsorte, da Umweltgifte wie bestimmte Fahr-zeugabgase und Feinstaub in Verbindung mit Pollen zu stärkerer Ausprägung der Symptome führen. Entsprechend sind in Hannover gerade die Stadtteile um die Raffinerie in Misburg herum Allergie – und Asthma Hochburgen.
Hinzu kommen gefährliche neue Pollen wie z.B. von der Ambrosiapflanze, die sich erst im Zuge der Erderwärmung in Norddeutschland einnistete und hochgradig allergen wirkt. So ist es kein Wunder, dass immer mehr Menschen im fortgeschrittenen Alter ganz neu an Symptomen der Pollenallergie erkranken.

Praxiszeitung

Neues zu Corona 27.04.2020 -

lesen Sie hier Beobachtungen zu den veröffentlichten Zahlen ( DATEN VOM 23.3.2020) und vorweg Aktuelles und Wissenswertes

ADIEU 19.03.2020 -

Nach 32 Jahren verabschiede ich mich zum 1.4. aus der ALLGEMEINMEDIZIN um künftig ausschliesslich als Arbeits- und Verkehrsmediziner zu arbeiten.

LKW (Führerscheinverlängerung fällig?) 19.03.2020 -

Wie bekomme ich jetzt meinen Termin und was passiert wenn mein Führerschein abläuft?

MASERNSCHUTZGESETZ 19.02.2020 -

Masernschutz gesetz

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach