Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Wie ungesund sind Diesel?

Mein Beileid gilt allen Dieselfahrern ( zu denen ich noch nie gehört habe), möchte sie aber hier deutlich vor unsachgemässen Anwürfen in Schutz nehmen.
Ganz eindeutig hat die Industrie betrogen, was zu bestrafen ist. Ganz eindeutig dürfen die gutgläubigen Kunden nicht benachteiligt werden. Die Frage ist, warum betrogen wurde. MEIN Eindruck ist, das die Politik Grenzwerte festgesetzt hat, die ohne Weiteres nicht erreichbar waren und so den (Diesel-) Motor als Buhmann festgeschrieben hat.
Die Realität sieht aber anders aus: Folgt man unabhängigen Wissenschaftlern, so ist die Feinstaubbelastung von Innenstädten nur mit 20% durch den KfZ Verkehr ausgelöst. Weltweit grösste Feinstaubschleuder sind Kleinfeuer. ACHTUNG: Drei Zigaretten zu rauchen verursacht soviel Feinstaub wie ein Euro-DREI Diesel auf der Strecke Hannover-Frankfurt. Oder wie ein Euro 5 Diesel von Hannover bis Rom.  Was Ihr gemütliches Kaminfeuer (und ihr lustiges Gartenfeuer) anstellt kann nur mit Schrecken geahnt werden, liebe Leser. Und Holzkohlegriller müssten danach sofort alle eingesperrt werden.Lebenslang. Mindestens :)
Bei Stickoxiden ist bei uns die Landwirtschaft Hauptverursacher. Durch Überdüngung der Felder mit Gülle. Der Ammoniak wird in der Atmosphäre zu Nitrat, daraus entwickeln sich Stickoxide.  Und dazu pupsen die Kühe ihr Methan in die Umwelt und vergrössern das Ozonloch.
Ob Elektroautos eine hilfreiche Alternative darstellen wird man sehen. Die enormen Mengen an Rohstoffen, die für die Batterien benötigt werden verschlechtern die Energiebilanz der Stromer heute schon so weit ,dass ein Tesla 288.000 km schaffen muss um mit einem Verbrenner ökologisch gleichzuziehen.- Mit der ERSTEN Batterie!
Im Übrigen sollte sich Jedem, der gegen neue Stromtrassen  oder gegen neue Windräder ist, ist die Frage stellen, wie der Strom denn produziert werden und  zum Kunden kommen soll-

Fazit: Die Welt ist nicht sooo einfach, wie es gern dargestellt wird. Und mit Quoten und Ausstiegsterminen ist leicht um sich zu werfen, solange man sie nicht selbst einhalten muss. (Anmerkung: Alle Fakten aus Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitug , Ausgaben 13. und 27.8. 2017 sowie HAZ vom 28.8.17)

Praxiszeitung

Neues zu Corona 27.04.2020 -

lesen Sie hier Beobachtungen zu den veröffentlichten Zahlen ( DATEN VOM 23.3.2020) und vorweg Aktuelles und Wissenswertes

ADIEU 19.03.2020 -

Nach 32 Jahren verabschiede ich mich zum 1.4. aus der ALLGEMEINMEDIZIN um künftig ausschliesslich als Arbeits- und Verkehrsmediziner zu arbeiten.

LKW (Führerscheinverlängerung fällig?) 19.03.2020 -

Wie bekomme ich jetzt meinen Termin und was passiert wenn mein Führerschein abläuft?

MASERNSCHUTZGESETZ 19.02.2020 -

Masernschutz gesetz

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach