Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Was tun bei Sonnenbrand?

Der Sommerurlaub steht vor der Tür, damit auch der nächste Sonenbrand. Ein Sonnenbrand ist nichts anderes als eine Verbrennung 1 oder (bei Blasenbildung) 2. Grades durch UV Licht.

Vermeiden Sie ihn durch schattige Kleidung, Hut oder Mütze ( gerade bei lichtem Haar), Sonnenschutzcremes und Aufenthalt im Schatten gerade in der Mittagszeit.

Die Symptome verstärken sich in der Regel in den ersten 36 Stunden nach Sonneneinwirkung. Zur Behandlung sind 3 Massnahmen sinnvoll:

1. sofort kühlen, am Besten mit dünnen Tüchern, die in sehr kaltem (Eis-)Wasser geschwenkt wurden. Bei kleinen Flächen eignet sich gut eine Stofftaschentuch (auseinandergefaltet). Immer wieder neu im Eiswasser abkühlen, sobald es warm wird! Bitte keine nassen Froteehandtücher o.ä., keinesfalls dicke Lagen; das wird ganz schnell zu einem feuchtwarmen Umschlag, der die Entzündung fördern würde.

2. sofern man es von Magen her verträgt : einmalig schnellstmöglich 2 Tabletten ASS 500 ( 1 Gramm Wirkstoff, zB in Aspirin). ASS wirkt nur in den ersten Stunden nach dem Sonnenbad, bevor de Sonnenbrand seine volle Ausprägung erreicht hat.

3. Wenn das nicht ausreichend wirkt: Auftragen von Hydrocortisoncreme ( gibt es inzwischen rezeptfrei), 1-3 x tgl.

Bitte keine Quarkumschläge. Alles, was die Haut verklebt und mechanisch entfernt werden muss ist nicht hilfreich, Quark kühlt nicht besser als kaltfeuchte Tücher und hat keine entzündungshemmende Wirkung.

WICHTIG: Sonnenbrand in Verbindung mit Kopfschmerz, Übelkeit oder Schwindel ( gern auftretend nach Alkoholgenuss und Einnicken in der Sonne, der Ballermann lässt grüssen) kann ein Zeichen eines Hirndrucksyndroms durch Hirnödem sein, ausgelöst durch eine Überhitzung des Gehirns -SOFORT ins Krankenhaus!

Praxiszeitung

Neues zu Corona 27.04.2020 -

lesen Sie hier Beobachtungen zu den veröffentlichten Zahlen ( DATEN VOM 23.3.2020) und vorweg Aktuelles und Wissenswertes

ADIEU 19.03.2020 -

Nach 32 Jahren verabschiede ich mich zum 1.4. aus der ALLGEMEINMEDIZIN um künftig ausschliesslich als Arbeits- und Verkehrsmediziner zu arbeiten.

LKW (Führerscheinverlängerung fällig?) 19.03.2020 -

Wie bekomme ich jetzt meinen Termin und was passiert wenn mein Führerschein abläuft?

MASERNSCHUTZGESETZ 19.02.2020 -

Masernschutz gesetz

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach