Betriebsarzt Dr. Bieberbach & Kollegen GbR

Klingerplatz 5 / 1.OG    30655 Hannover

Was Sie schon immer über CHOLESTERIN wissen sollten

Cholesterin kommt im Blutkreislauf in verschiedenen „Verpackungen“ und in zwei unterschiedlichen Dichten vor. Wir messen das HDL (High Density Lipoprotein) und LDL ( Low Density Lipoprotein). Zudem errechnet unser Labor noch den Quotienten aus LDL:HDL . Je niedriger dieser Wert ( als gut wird allgemein ein Verhältnis von unter 3.5:1 , also ein Quotient kleiner 3.5 angegeben), desto günstiger die Ausgangslage für Herzkreislauf-Erkrankungen. Das ist auch der Grund warum sich ein Patient, der ein „erhöhtes“ Gesamtcholesterin von sagen wir 250 aufweist keine Sorgen machen muss, wenn sein HDL sagen wir 60 und sein LDL 150 ist, denn 150/60=2,5, was ein ausgezeichneter Wert ist.
Ein wenig anders ist es bei Patienten, die einen Schlaganfall oder Infarkt hatten, hier wird versucht, das LDL auf unter 100 zu drücken, was oft nicht oder nur unter Einsatz von sehr starken (nebenwirkungsreichen) Medikamenten in hoher Dosierung klappt.

Praxiszeitung

Neues zu Corona 27.04.2020 -

lesen Sie hier Beobachtungen zu den veröffentlichten Zahlen ( DATEN VOM 23.3.2020) und vorweg Aktuelles und Wissenswertes

ADIEU 19.03.2020 -

Nach 32 Jahren verabschiede ich mich zum 1.4. aus der ALLGEMEINMEDIZIN um künftig ausschliesslich als Arbeits- und Verkehrsmediziner zu arbeiten.

LKW (Führerscheinverlängerung fällig?) 19.03.2020 -

Wie bekomme ich jetzt meinen Termin und was passiert wenn mein Führerschein abläuft?

MASERNSCHUTZGESETZ 19.02.2020 -

Masernschutz gesetz

© Copyright 2020 Dr. med. M. Bieberbach